Liebe Wanderfreunde

In "normalen" Jahren ist die Märzenbecherwanderung der Auftakt in die neue Wandersaison. Leider ist immer noch nicht abzusehen wann wir wieder in großen Gruppen unterwegs sein dürfen. Daher müssen wir weiterhin auf unsere gemeinsamen Wanderungen verzichten. Damit ihr aber trotzdem die Märzenbecher nicht verpasst hier eine Karte des Wandergebietes bei Büdesheim.

In diesem Zusammenhang möchten wir noch mal auf die Anmeldung zu unserem Newsletter hinweisen. So könnt ihr keine Neuigkeiten mehr verpassen


P1040484

 

 

 

Eifelverein aktiv!

Schon immer ist die Kontrolle und Pflege von Wanderwegen ein Betätigungsfeld der Ortsgruppen im Eifelverein.  Alle Wege des Vereins werden ein- bis  zweimal jährlich begangen, Markierungen gereinigt, freigeschnitten und bei Bedarf erneuert.  Darüber hinausgehende Reparaturen an Mobiliar, Treppen und Geländern sind Aufgabe der angrenzenden Gemeinden und müssen an diese gemeldet werden.  Im Rahmen unserer Möglichkeiten (wir suchen dringend neue aktive Mitglieder) haben wir als Verein immer wieder unsere Mitarbeit angeboten.

So auch im Falle einer Treppe am Vulkanweg in Berlingen.  Nach langer Planungsphase (gut geplant ist halb geschafft) wurde am letzten Samstag im Oktober  die alte marode Treppe entfernt und neue Stufen verlegt.  Nun ist wieder ein gefahrloser Aufstieg aus dem Berlinger Bachtal in Richtung Pelm/Seiderath  möglich. Vielen Dank an OB Erwin Schüller und die freiwilligen Helfer der Gemeinde Berlingen und des Eifelvereins.

                                                 Alleine geht’s - gemeinsam geht’s besser!

 

 

IMG 1743 1

Neu, Neu, Neu  Newsletter der Eifelvereins OG   Neu, Neu, Neu

Ab sofort habt ihr die Möglichkeit euch für unseren Newsletter anzumelden. So können wir euch z.B.über kurzfristige Änderungen unseres Wanderprogramms schnell und einfach per Email informieren. Einfach im Mitgliederbereich der Homepage, über Newsletter abonnieren, mit Namen und Emailadresse anmelden.