Eifelverein - aktiv 2024

Seit 1913 verbindet der Vulkanweg die beiden Städte Andernach und Gerolstein. Von unserer Ortsgruppe wird der Abschnitt vom Ernstberg bei Hinterweiler bis Gerolstein betreut. Von Kirchweiler aus führen Treppenstufen auf die "Dauner Heck" die dringend einer Renovierung bedurften. In Zusammenarbeit mit der Ortsgemeinde Kirchweiler und einem Sponsoring des Gerolsteiner Sprudel war die Renovierung  bereits für den Herbst 2023 geplant. Die neuen Stufen wurden im Sägewerk in Duppach zugeschnitten. Leider hatte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht so das wir die Arbeiten jetzt ins Frühjahr 2024 verschieben mussten. Ende April konnten wir dann unsere Aktion starten und die 33 Stufen wurden gemeinsam mit freiwilligen Helfern des Gerolsteiner Brunnen an zwei Vormittagen installiert. Für unser leibliches Wohl sorgte die Gemeinde Kirchweiler. Vielen Dank dafür an Herrn Bürgermeister Berlingen. Auch hier hat sich wieder mal der alte Spruch bestätigt:

Alleine geht’s, 

gemeinsam geht’s besser!

Auch weiterhin sind wir gerne bereit uns im Rahmen unserer Möglichkeiten (Helfer jederzeit willkommen) für die Instandhaltung und Pflege unserer Wanderwege einzubringen.
Seit 2023 verläuft auch die Heimatspur "Ernstberg Panoramaweg" teilweise auf der Trasse des Vulkanweges. So kann nun auch auf einem Rundweg die "Dauner Heck" über die neue Treppe erreicht werden.


Treppe

 

OG Gerolstein

Lissinger Str.8
54568 Gerolstein

info@eifelverein-gerolstein.de

Tel. 06591 980617


Besucher

Besucherzaehler

Newsletter

newsletterNewsletter abonnieren
Bild anklicken

Nächste Termine

Sonntag, 21. Juli
10:00 Uhr
Blümchersauhütte - Brockscheid
Sonntag, 18. August
10:00 Uhr
Bachpfad Bleialf
Donnerstag, 22. August
13:00 Uhr
Pilzwanderung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.