Vorstandswahlen und ein verdientes Ehrenmitglied

 

 

Gut besucht war die Mitgliederversammlung des Eifelverein Gerolstein, die am 25.3.18 im Mehrgenerationenhaus in Gerolstein durchgeführt wurde. Nach einem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder der Ortsgruppe folgte ein kurzer Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr durch den 1. Vorsitzenden Matthias Pauly und die zuständigen Fachwarte. Nach dem Bericht der Kassenwartin Margret Poster bescheinigte Kassenprüfer Karl Servatius ihr eine einwandfreie Arbeit und beantragte die Entlastung des gesamten Vorstandes, die einstimmig bei Enthaltung der betroffenen Vorstandsmitglieder erfolgte.

Der nächste Programmpunkt war eine vom Finanzamt Wittlich angemahnte Satzungsänderung bezüglich des Vereinsvermögens bei Auflösung der Ortsgruppe. Die Änderung wurde einstimmig beschlossen.

Bei der turnusmäßig anstehenden Neuwahl des gesamten Vorstandes konnten leider nicht alle Posten besetzt werden. Die langjährige 2. Vorsitzende, Medienwartin und Wanderwartin Monika Hildenbrand verzichtete aus gesundheitlichen Gründen auf eine neue Kandidatur.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen20180325 154122kl

1.Vorsitzender   Matthias Pauly

2.Vorsitzender Geschäftsführer und Kulturwart Peter Horsch

Kassenwartin Margret Poster ( Vertreterin Elisabeth Scheliga)

Schriftführerin Marlene Zahnd

Wanderwart Hermann Michels

Wegewart und Medienwart Johannes Munkler

Der Posten des Naturschutzwartes ist bis auf weiteres vakant. Die bisherigen Kassenprüfer Karl Servatius und Karl Ewertz wurden für weiter 4 Jahre in ihrem Amt bestätigt.

Unter Tagesordnungspunkt 9 schlug der alte und neue 1. Vorsitzende Matthias Pauly der Versammlung die Ernennung von Hans Eich zum Ehrenmitglied vor. In den 45 Jahren seiner Mitgliedschaft war er Garant für erlebnisreiche Wanderungen und interessante Diavorträge an den Stammtischabenden. Außerdem war er viele Jahre als Naturschutzwart im Vorstand des Vereins tätig. Einstimmig war denn auch das Ergebnis und Herr Pauly überreichte Hans Eich die Ernennungsurkunde.

Des Weiteren wurden 5 Mitglieder für 40 jährige und 4 Mitglieder für 25 jährige Vereinszugehörigkeit geehrt. Natürlich gab es auch in diesem Jahr wieder besonders eifrige Wanderer. Norbert Scheliga, Elisabeth Scheliga und Eberhard Pliske erhielten das bronzene Wanderabzeichen.

Zum Abschluss des offiziellen Teils bedankte Herr Pauly sich bei allen Anwesenden und wünschte noch einen schönen Ausklang bei Kaffee, Kuchen und einer weiteren spannenden Fotoserie von Hans Eich über die Vereinsfahrt in 2017 in die Fränkische Schweiz.