Sonntag, 27.09.2020

 

 

Am Sonntag, 27. September, unternimmt der Eifelverein Gerolstein eine Ganztagswanderung über ca. 15 km auf dem Moselsteig-Seitensprung „Briedeler Schweiz“. Treffpunkt ist um 09.00 Uhr am Brunnenplatz in Gerolstein. In Fahrgemeinschaften fahren wir zum Startpunkt der Wanderung, dem Balduinplatz in Briedel. Von dort führt der Weg steil bergauf aus dem Ort heraus. Im Wald geht es über schmale Wege und Pfade zunächst weiter aufwärts bis zum ersten Punkt mit Weitblick,  der Hindenburglay. Zahlreiche Aussichtspunkte säumen den Moselsteig-Seitensprung, welcher wohl nach den steilen Anstiegen und den imposanten Schieferfelsen entlang des Weges benannt ist. Dafür wird man eben nicht nur mit einer landschaftlich schönen Rundwanderung belohnt, sondern auch mit tollem Panorama ins Moseltal und nordwärts mit weiten Blicken in die Eifel – an klaren Tagen bis zum Nürburgring. Tolle Rastplätze laden zum Verweilen ein. Nach Verlassen des Waldes verläuft die Wanderroute weiter durch Briedeler Weinlagen zurück zum Ausgangspunkt. Etwa 370 Höhenmeter haben die Wanderer bewältigt und sich eine Einkehr verdient. Da es unterwegs keine Einkehrmöglichkeit gibt, ist Rucksackverpflegung angesagt.

Wie immer sind auch Gäste zu dieser Wanderung herzlich eingeladen, zu der eine Anmeldung bei Wanderführer Hermann Michels erforderlich ist Tel.: 06593-8148.

 

 

 

Schleiden